Jugendkonzept

Liebe HC LINZ AG Freunde

Bereits seit vielen Jahren ist es die Intention der Spielgemeinschaft SG HC LINZ AG/ASKÖ Neue Heimat die Bereiche Breiten- und Spitzensport sinnvoll miteinander zu verbinden.

Wir wollen einerseits Mädchen und Burschen aller Altersgruppen die Möglichkeit bieten, einen Mannschaftssport zu betreiben, der soziale Fähigkeiten schult, zu Teamfähigkeit erzieht und allen Beteiligten die Möglichkeit verschafft, einen Platz in unserer Gemeinschaft zu finden.

Andererseits steht natürlich auch der Leistungsgedanke im Vordergrund. Für alle, die an die Spitze streben, bieten wir ein wohldurchdachtes Konzept, das jeden einzelnen an seine Leistungsgrenze heranführt

Diese schwierige Aufgabe hat in unserem Verein  EHF Master Coach Mag. Michal Vopelka übernommen. Wir wollen dafür sorgen, dass alle leistungswilligen Jugendlichen in Oberösterreich die Chance bekommen, sich durch viel Fleiß und Einsatz an die österreichische Spitze zu kämpfen.

Um dies zu erreichen müssen wir uns natürlich auch mit unseren Nachbarn messen. Wir nehmen jährlich an internationalen Turnieren teil (Prag, Rovinj) und haben als Eckpfeiler eine Partnerschaft mit dem tschechischen Verein HBC Strakonice ins Leben gerufen.

Ein gemeinsames, viertägiges Trainingslager in Strakonice am letzten Ferienwochenende ist seit einigen Jahren Fixpunkt in dieser Kooperation, von der alle beteiligten Jugendlichen nicht nur sportlich profitieren.

Bereits zwei Wochen später gibt es jährlich ein absolutes Highlight im österreichischen Jugendhandball.

Jeweils am dritten Septemberwochende findet in der Sporthauptschule Linz/Kleinmünchen ein absolut hochklassiges Jugendturnier für U14 Mannschaften statt. Das Manfred Kreuzer Jugendturnier genießt besten Ruf, auch 2015 freuen wir uns darauf Mannschaften aus Deutschland, Tschechien, der Slowakei und Österreich in Linz begrüßen zu dürfen.

 

Ansprechpartner für Eltern sowie für alle handballbegeisterten Mädchen und Burschen ist Jugendkoordinator Wolfgang Pichler

+43 650 7707977