HC LINZ AG News

Duell der Nachzügler: HC LINZ AG vs. HSG Bärnbach/Köflach

Am kommenden Samstag trifft der HC LINZ AG in der SportNMS Linz Kleinmünchen auf den Tabellenletzten HSG Remus Bärnbach Köflach. Im Duell der Tabellennachzügler sollten die Rollen eigentlich klar verteilt sein.

Die Stahlstädter stehen unter Zugzwang, müssen unbedingt punkten, um den Anschluss in der Tabelle zu wahren und finden sich zudem in der ungewohnten Rolle des Favoriten. Alles andere als ein Sieg, wäre eine Riesenenttäuschung, darüber sind sich alle Beteiligten klar.

HC LINZ AG Sportdirektor Uwe Schneider:

„Nach dem letzten, sehr guten Auftreten gegen Krems erwarte ich mir am Samstag zwei Punkte. Wir müssen einfach unseren Ansprüchen gerecht werden. Leicht wird das zwar nicht, die Bärnbacher haben nichts zu verlieren und haben immerhin auch Hard ein Bein gestellt.

Wir müssen von der ersten Minute wach sein und vollen Druck entwickeln, dann werden wir uns auch belohnen!“

HC LINZ AG Chefcoach Slavko Krnjajac:

„Mir ist egal, wer Favorit ist und wer nicht! Alle Spieler sind fit, ich will Kampf und maximalen Einsatz von der ersten bis zur letzten Minute sehen. Wir brauchen Punkte und werden alles dafür tun, diese auch zu holen!“

Der HC LINZ AG hofft natürlich wieder auf die lautstarke Unterstützung durch das fantastische Linzer Publikum. Die Linzer Fans können sich an diesem Handballabend auch mit dem einen oder anderen Glas Wein an der eigens eingerichteten Weinbar verwöhnen.

 

spusu LIGA Hauptrunde

Samstag, 23. November 2019, 19.00 Uhr, SportNMS Kleinmünchen

HC LINZ AG vs. HSG Remus Bärnbach/Köflach

U20: 16.45 Uhr