HC LINZ AG News

Duell gegen Cupsieger: HC LINZ AG vs. ALPLA HC Hard

Trotz einiger verletzungsbedingter Ausfälle läuft es bei den Vorarlbergern nicht schlecht, dank ihres breiten Kaders konnten die Roten Teufel vom Bodensee den Aderlass bisher sehr gut kompensieren und liegen mit zwei Punkten Rückstand zur Spitze auf Rang 5 der Tabelle.

Die Cordas Sieben wird beim Wiedersehen mit dem neuen Team von Ex Linzer Max Hermann alles abrufen müssen, um bestehen zu können.

HC LINZ AG Chefcoach Zoltan Cordas:

„Hard ist momentan schwer zu beurteilen, eigentlich eine große Unbekannte. Ich weiß nicht einmal, wer eigentlich spielen wird. Wir haben uns auf jeden Fall so vorbereitet, als wäre Hard komplett. Aber egal, wie sie aufgestellt sind, wir werden eine ausgesprochen gute Leistung brauchen, um Punkte holen zu können!“

Beim HC LINZ AG sind Matevz Cemas (Knieprobleme) und Kapitän Dominik Ascherbauer angeschlagen, sonst steht Chefcoach Zoltan Cordas der gesamte Kader zur Verfügung:

spusu LIGA Hauptrunde

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18.30 Uhr, SportNMS Linz Kleinmünchen

HC LINZ AG vs ALPLA HC Hard