HC LINZ AG News

HC LINZ AG auswärts gegen Titelkandidat Fivers

Der HC LINZ AG ist in diesem Spiel der klare Underdog, kann eigentlich nur überraschen. Die sehr starke Wiener Mannschaft ist auch für den Linzer Betreuerstab neben Hard der Topfavorit auf den Meistertitel.

HC LINZ AG Chefcoach Manuel Gierlinger:

„Wir müssen topkonzentriert zur Sache gehen, ganz schnell umschalten, um den Wienern nicht ins offene Kontermesser zu laufen. Eine Chance haben wir nur dann, wenn wir zusätzlich zum funktionierenden Deckungsspiel auch unsere Chancen deutlich effektiver verwerten als zuletzt!“

Für HC LINZ AG Präsident Christian Kropf ist klar:

„Die Fivers sind nicht nur in der eigenen Halle eine Macht. Ich erwarte mir aber von meiner Mannschaft, dass sie auch in der Hollgasse über die Schmerzgrenze geht und diese erhobenen Hauptes verlassen kann. In den letzten beiden Spielen wollen wir noch das Optimum für die Qualifikationsrunde herausholen.

Im letzten Spiel der Hauptrunde trifft der HC LINZ AG am kommenden Freitag (22.12,) in der Heimhalle auf Sparkasse Schwaz Handball Tirol.

 

spusu HLA 2017/18, 17. Runde:

Freitag, 15. Dezember 2017, 20.00 Uhr, Sporthalle Hollgasse

HC Fivers WAT Margareten - HC LINZ AG

(U20: 17.45 Uhr)

Freitag, 15. Dezember 2017, 19:30 Uhr, LAOLA1.tv Livespiel der Runde: 

Bregenz Handball vs. ALPLA HC Hard