HC LINZ AG News

HC LINZ AG fordert Kärntner Legionärstruppe

So war in dieser Trainingswoche vor allem Arbeit am Selbstvertrauen angesagt!

HC LINZ AG Chefcoach Zoltan Cordas:

„Vor allem unsere jungen Spieler knabbern an der Niederlage gegen Bregenz. Teilweise haben wir es verarbeitet, ein Teil bleibt aber noch, den müssen die Jungs verdrängen. Wenn wir es schaffen halbwegs unbeschwert ins Spiel zu gehen, wird es auch ein Erfolgserlebnis geben.

Damit meine ich nicht ausschließlich einen Punktgewinn, wir brauchen ergebnisunabhängig ein gutes Spiel, um das mangelnde Selbstvertrauen wieder aufzubauen!“

Leicht wird das gegen die Kärntner sicher nicht. Die Ferlacher haben sich gut verstärkt, verfügen über Toplegionäre und bereiten vielen ihrer Gegner mit ihrem variantenreichen Deckungsspiel große Probleme. Darauf werden sich die Stahlstädter gut einstellen müssen.

Mit Matevz Cemas hat sich ein ganz wichtiger Spieler nach seiner gegen Bregenz erlittenen Gehirnerschütterung am Mittwoch wieder gesund gemeldet. Damit kann Chefcoach Zoltan Cordas am Freitag auf alle Kaderspieler zurückgreifen.

 

spusu LIGA Hauptrunde

Freitag, 14. September 2018, 19.30 Uhr, SportNMS Kleinmünchen

SC kelag Ferlach vs. HC LINZ AG

U20: 17.30 Uhr