HC LINZ AG News

HC LINZ AG heiß auf Heimerfolg: Duell gegen SC kelag Ferlach

Kampfgeist und Einsatz haben in der Steiermark zum Sieg geführt, dies abzurufen wird auch gegen den SC kelag Ferlach unbedingt notwendig sein, um zum Erfolg zu kommen.

Die Kärntner befinden sich ebenfalls im Aufwind, mussten sich nach dem Punktgewinn gegen den HC Bruck zuletzt zuhause Moser Medical UHK Krems nach hartem Kampf nur knapp mit 27 : 28 geschlagen geben.

Den Stahlstädtern steht also einiges bevor. Das weiß natürlich auch HC LINZ AG Chefcoach Manuel Gierlinger:

„Unser zweites, schweres, richtungsweisendes Spiel in dieser Woche. Die Kärntner hatten zum Saisonstart ebenfalls Verletzungspech und kommen jetzt langsam in Fahrt. Wir müssen uns gegenüber dem Bruck Spiel vor allem im Defensivverhalten steigern, um die gute erste Welle der Ferlacher mit Izudin Mujanovic als Speerspitze zu unterbinden. Auch im Angriffsspiel müssen wir zu unserer gewohnten Schnelligkeit zurückfinden.

Wir wollen unbedingt gewinnen, meine Burschen sind absolut heiß und werden den Linzer Fans ein tolles Spiel bieten!“

 

Wenn nichts Unvorhergesehenes geschieht, können die Stahlstädter erstmals seit langer Zeit wieder auf den gesamten Kader zurückgreifen.

 

spusu HLA 2017/18, 7. Runde

Freitag, 6. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Sporthalle Bruck

HC LINZ AG – SC kelag Ferlach

U20: 17.15Uhr