HC LINZ AG News

HC LINZ AG muss deutliche Heimniederlage hinnehmen

Natürlich ist da die Unzufriedenheit auf Seiten der Stahlstädter groß, wollte man sich doch im ersten Spiel vor heimischen Publikum deutlich besser präsentieren. Spielerisch und taktisch ist noch viel Luft nach oben, erfreulich, dass der Kampfgeist der jungen Linzer Truppe von der ersten bis zur letzten Minute ungebrochen war.

HC LINZ AG vs. Bregenz Handball    23 : 35 (11 : 18)    

Torschützen Linz: Philipp Preinfalk 6, Alen Bajgoric 5, Adnan Sivic 5, Dominik Ascherbauer 3/2, Gojko Vuckovic 2, Antonio Juric 1, Florian Reisinger 1;

 

Nach einer schlechten ersten Halbzeit kämpften sich unsere Youngsters noch einmal an die Bregenzer heran, zu viele vergebene Chancen verhinderten allerdings den „turnaround“!

HC LINZ AG U20 vs. Bregenz Handball U20    22 : 24 (8 : 12)     

Torschützen Linz: Din Adzamija 8, Florian Falthansl-Scheinecker 5, Jakob Kropf 4/3, Moritz Hable 3, Sinisa Sironjic 2;