HC LINZ AG News

HC LINZ AG muss sich in Wien knapp geschlagen geben

Die Stahlstädter lieferten dem haushohen Favoriten einen Kampf auf Biegen und Brechen und mussten sich erst in den letzten Spielsekunden knapp geschlagen geben.

HC LINZ AG Präsident Christian Kropf:

„Nach den herben Rückschlägen der letzten Tage war das heute ein kräftiges Lebenszeichen der Mannschaft. Wir haben die Fivers mit viel Kampfgeist und Einsatz an den Rand einer Niederlage gebracht, leider hat es aber dann nicht ganz gereicht. Ich bin mit der Performance meiner Mannschaft aber trotzdem sehr zufrieden. Wir werden am Sonntag alles daran setzen, ein drittes Spiel zu erzwingen!“

 

HC Fivers WAT Margareten - HC LINZ AG   30 : 29 (15 : 17)

Torschützen Linz:   Dominik Ascherbauer 10, Philipp Preinfalk 10, Klemens Kainmüller 7, Christian Kislinger 6/5, Alen Bajgoric 2, Stefan Lehner 2, Gojko Vuckovic 2, Patrick Fuchs 1, Julius Hoflehner 1;

 

Die Linzer Youngsters hatten im Viertelfinalspiel des U20 Bewerbs den Fivers nicht viel entgegen zu setzen und mussten sich klar mit 22 : 34 geschlagen geben.

HC Fivers WAT Margareten U20 - HC LINZ AG U20   34 : 22 (19 : 12)

Torschützen Linz:   Victor Troger 9/1, Moritz Bachmann 3, Lukas Ecker 3, Elias Kropf 2, Moritz Hable 2, Jakob Kropf 1, Manuel Mayer 1, Andreas Pointner 1;

 

HLA Viertelfinale Spiel 2:

Sonntag, 23. April 2017, 18.00 Uhr, SportNMS Kleinmünchen

 

HLA Viertelfinale Spiel 3 (falls notwendig):

Freitag, 28. April 2017, 19.00 Uhr, Sporthalle Hollgasse