HC LINZ AG News

HC LINZ AG unterliegt SG West Wien

Vor allem im ersten Spielabschnitt funktionierte die Abwehr nicht zufriedenstellend, die Hausherren setzten sich auf 6 : 3 und bis zur 20. Minute auf 12 : 6 ab. Bis zur Pause konnten die Stahlstädter den Vorsprung der Wiener auf 15 : 11 reduzieren.

Im zweiten Durchgang setzten sich die Westwiener erneut ab und zogen auf 19:13 davon. Die Linzer gaben aber in keiner Phase des Spiels auf und kämpften sich bis zur 46. Spielminute auf 17 : 19 heran. Leider gelang aber der Turnaround nicht mehr, die Gastgeber gingen als 30 : 25 Sieger vom Feld.

Alen Bajgoric, HC LINZ AG:

"In der Anfangsphase war vor allem unsere Abwehr nicht kompakt genug, wir haben uns dann zwar gesteigert aber über 60 Minuten haben wir einfach zu viele Fehler gemacht um hier gewinnen zu können."

 

SG INSIGNIS West Wien - HC LINZ AG           30 : 25 (15 : 11)

Torschützen Linz: Srdjan Predragovic 13/6, Klemens Kainmüller 4, Dominik Ascherbauer 2, Alen Bajgoric 2, Gojko Vuckovic 2, Antonio Juric 1, Philipp Preinfalk 1;

Die Linzer Youngsters mussten sich dem haushohen Favoriten und überlegenen Tabellenführer aus Wien nach gutem Kampf mit 21 : 30 geschlagen geben.

SG INSIGNIS West Wien U20 - HC LINZ AG U20   30 : 21 (16 : 12) 

Torschützen Linz: Florian Falthansl Scheinecker 5, Moritz Hable 5, Artan Selmani 3, Elias Kropf 2, Manuel Mayer 2, Bernhard Öllinger 2, Jakob Kropf 1, Silas Wiesinger 1;