HC LINZ AG News

Kampf um Ligaverbleib, Spiel 2: HC LINZ AG vs. Union JURI Leoben

Nach der bitteren Auswärtsniederlage im ersten Relegationsspiel gegen Union JURI Leoben am vergangenen Wochenende steht der HC LINZ AG definitiv mit dem Rücken zur Wand. Will man den Abstieg vermeiden müssen die Stahlstädter am Samstag unbedingt siegen, Kapitän Dominik Ascherbauer und seine Teamkollegen müssen liefern.

In eingehenden Gesprächen haben Sportdirektor Uwe Schneider und Präsident Bernhard Dietachmair die Mannschaft nochmals auf das wichtigste Spiel der Vereinsgeschichte eingeschworen.

Die Stahlstädter hoffen noch einmal auf ihre fantastischen Fans. Am Samstag soll „Weiß“, die Heimfarbe der Linzer, dominierend in der Halle sein! Die ersten 100 Besucher erhalten ein weißes Kempa Shirt, wer schon in „Weiß“ kommt wird mit einem Getränk seiner Wahl belohnt!

Sportdirektor Uwe Schneider:

„Wir haben von unserer Seite her alles getan, der Ball liegt jetzt bei den Burschen. Noch haben wir alles in der eigenen Hand und können unser sportliches Schicksal selbst bestimmen. Das haben wir dem Team in Einzelgesprächen nochmals mit allem Nachdruck verdeutlicht, jetzt ist die Mannschaft am Zug!“

Die Stahlstädter können auf alle Akteure zurückgreifen und in stärkster Besetzung antreten.

 

spusu LIGA Relegation, Spiel 1

Samstag, 4. Mai 2019, 19.00 Uhr, SportNMS Kleinmünchen

HC LINZ AG vs. Union JURI Leoben