HC LINZ AG News

LINZ AG Jubiläumshandballcamp restlos ausgebucht

Mit 105 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist das Jubiläumscamp trotz zahlreicher anderer Camps in Österreich bereits seit Wochen restlos ausgebucht.

Unter der sportlichen Leitung von EHF Master Coach Michal Vopelka und einem hochqualifizierten Trainer- und Betreuerstab (darunter eini­ge HLA – Cracks) können sich die  Spielerinnen und Spieler sieben Tage lang auf ihrem individuellen Leistungsni­veau weiterentwickeln – neben den Trainings gibt es natürlich auch ein vielfältiges Freizeit- und Regenerationsprogramm. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden rund um die Uhr betreut.

Campleiter Michael Kropf:

„Eine ganz tolle Sache. Vor zehn Jahren haben wir das erste Jugendhandballcamp österreichweit gestartet und mit 30 Kindern begonnen. In der Folge ist nicht nur die Teilnehmerzahl rasch gestiegen, auch in anderen Bundesländern gibt es mittlerweile Camps in verschiedenen Varianten und mit der Sportbox auch andere fantastische Angebote für die Kids.  Damit haben viele Kinder und Jugendliche in ganz Österreich die Möglichkeit sich auch in den Ferien sinnvoll zu betätigen, gleichzeitig können wir Werbung für unseren Sport machen.

Ich freue mich sehr über die große Teilnehmerzahl. Wir haben wieder viele „Stammgäste“ mit dabei, eine schöne Bestätigung, dass unser Konzept Anerkennung findet. Spielerinnen und Spieler aus 19 Vereinen kommen nach Linz, sogar aus Tschechien, der Slowakei und Italien sind junge Handballerinnen und Handballer mit dabei!“

Der HC LINZ AG freut sich auf eine sportlich hochwertige, hoffentlich verletzungsfreie Woche und bedankt sich bei allen Unterstützern und Förderern!