HC LINZ AG News

LINZ AG Jugendhandballcamp 2020 abgesagt!

Als jahrelanger Veranstalter schmerzt uns diese Entscheidung besonders stark, nach langer und reiflicher Überlegung überwogen aber folgende, für eine Absage sprechende Aspekte:

Notwendige soziale Distanz:  Einteilung der Teilnehmerinnen in 20er Gruppen, die keinen Kontakt zueinander haben dürfen - bei unseren Rahmenbedingungen nicht möglich!

Handballspielen und wettkampfmäßiges Training:  nicht möglich.

Gesundheitliches Risiko: 100 Handballer*innen aus ganz Österreich eine Woche auf engstem Raum zusammen - was eine mögliche Infektion für die Teilnehmer*innen und ihre Vereine bedeutet, wollen wir uns erst gar nicht ausmalen.

Als hauptverantwortlicher Organisator ersuche ich um Verständnis für unsere Entscheidung. Wir haben mit dieser so lange wie möglich zugewartet und bis zuletzt gehofft, unser Camp doch noch durchführen zu können.

Die bereits geleisteten Campbeiträge werden in den nächsten Tagen rücküberwiesen.

Als Trostpflaster bleibt uns: wir werden alles daran setzen, 2021 eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen, die für den Entfall des diesjährigen Camps mehr als entschädigt.