Aktuelles

Kaderplanung 2019/20 - erste Verpflichtungen

Auch wenn es der HC LINZ AG nach dem erfolgreichen Klassenerhalt nach außen hin eher ruhig angehen ließ, gab es hinter den Kulissen hohe Aktivität. Während die Mannschaft nach einem Kurzurlaub die erste Phase der Saisonvorbereitung 2019/20 absolviert, arbeiten Sportdirektor Uwe Schneider und der Vorstand mit Hochdruck an der Kaderplanung für die neue Saison.

Zum Artikel

SIEG: HC LINZ AG bleibt erstklassig!

Der HC LINZ AG sicherte sich mit einem 38 : 31 (16 : 16, 29 : 29) Auswärtssieg gegen Union JURI Leoben in einem an Dramatik kaum zu überbietenden Spiel den Klassenerhalt in der spusu LIGA. Die Mannschaft von Chefcoach Slavko Krnjajac bewies, frenetisch angetrieben von 150 mitgereisten Fans, unglaubliche Moral und setzte mit dem Sieg in der Relegation einen versöhnlichen Schlussstrich unter eine völlig verkorkste Saison. Nach einem kurzen Durchatmen beginnt am Montag für den Vorstand die Vorbereitung auf die Saison 2019/20.

Zum Artikel

Entscheidung in Leoben: Make or break Spiel für den HC LINZ AG

Am kommenden Samstag steht für den HC LINZ AG das zweite wichtigste Spiel der Vereinsgeschichte auf dem Programm. Nach dem Ausgleich in der Relegationsserie fällt in Leoben definitiv die Entscheidung. Zwei Fanbusse begleiten den HC LINZ AG, eine weiße Wand soll die Stahlstädter wie im Heimspiel zum Sieg und damit zum Klassenerhalt treiben.

Zum Artikel

Ausrüstervertrag unter Dach und Fach: 3 weitere Jahre mit KEMPA

Der HC LINZ AG freut sich mitzuteilen, dass der Ausrüstervertrag mit der Firma UHLSPORT/KEMPA um weitere drei Jahre verlängert wurde. HC LINZ AG Präsident Bernhard Ditachmair und Sportdirektor Uwe Schneider unterzeichneten mit KEMPA Österreich Gebietsleiter Thomas Steingress den Vertrag beim 33 : 31 Heimsieg der Stahlstädter im zweiten Relegationsspiel gegen Union JURI Leoben.

Zum Artikel

 

 

HC LINZ TV