HC LINZ AG News

Knappe Auswärtsniederlage gegen die Fivers

Natürlich überwiegt jetzt die Enttäuschung, für HC LINZ AG Chefcoach Milan Vunjak gibt es aber durchaus positive Aspekte:

 „Wir haben ein starkes Spiel gezeigt, einige Kleinigkeiten haben das Pendel Richtung Fivers ausschlagen lassen. In der ersten Halbzeit hatten wir leider gegen Ende einen kurzen Durchhänger, mussten einige Konter hinnehmen und gingen mit einem Viertorerückstand in die Halbzeit.

Dann haben wir uns super zurückgekämpft, leider hat es aber nicht ganz gereicht. Jetzt ist die Enttäuschung bei den Spielern natürlich sehr groß, wir fahren ohne Punkte nach Hause. Ich bin aber trotzdem stolz auf die Leistung, darauf kann man aufbauen!“

HC Fivers WAT Margareten vs. HC LINZ AG    28 : 27 (15 : 11) 

Torschützen Linz:           Lucijan Fizuleto 7, Dejan Babic 6, Christian Kislinger 6/2,  Tine Gartner 5, Sinisa Sironjic 2, Artan Selmani 1;

 

Erfolgreich startete das Team von Nermin Alkic und Dominik Maric in die HLA Challenge. Mit tollem Kampfgeist fightete sich die Spielgemeinschaftsmannschaft zu einem 26 : 24 (13 : 15) Auswärtserfolg gegen den UHC Salzburg.

UHC Salzburg vs. SG HC LINZ AG/Edelweiß         24 : 26 (15 : 13)    

Torschützen Linz:           Ajdin Alkic 8, Florian Falthansl Scheinecker 7, Mladenko Tepic 6, Gojko Vuckovic 4, Eric Scherzinger 1;

 

Nächste Woche geht es am Samstag mit einer Doppelveranstaltung in der Hüttnerschule weiter. Um 16.30 Uhr trifft das Future Team auf den HcB Lauterach aus Vorarlberg, das Team von Chefcoach Milan Vunjak bekommt es um 19.00 Uhr mit der HSG Holding Graz zu tun.