HC LINZ AG verliert bei HSG Holding Graz 31:35

22. Oktober 2022
Lucijan Fizuleto

Der HC LINZ AG muss auch nach der Länderspielpause weiter auf den dritten Sieg in der heurigen ZTE HLA MEISTERLIGA warten: Die Linzer unterliegen auswärts bei der HSG Holding Graz 31:35 (17:19).

Die Linzer starten wie schon öfter in den letzten Spielen gut hinein, schnell kann man eine plus-zwei-Führung herausspielen, Dejan Babic trifft nach sieben Minuten zum 5:3. Doch diese währt nicht lange, denn nach zehn Minuten legen die Linzer eine unerklärliche 1:8-Serie hin. Sprich: Der HC LINZ AG kann bis zur 19. Minute nur mehr einen einzigen Treffer erzielen, die Grazer wiederum spielen sich in einen Rausch: So gelingt es Graz, bis zur 19. Minute einen 13:9-Vorsprung herauszuspielen. Ein ähnliches Spiel dann in den folgenden Minuten – nur mit umgekehrten Vorzeichen: Diesmal sind es die Linzer, denen ein 7:3-Lauf gelingt, nach 26 Minuten gelingt Christian Kislinger der Ausgleich zum 16:16. Die Schlussphase gehört wieder den Grazern, schlußendlich muss der HC LINZ AG mit einem 17:19 in die Kabine.

In Halbzeit zwei aus Linzer Sicht leider ein ähnliches Bild wie in den ersten dreißig Minuten: Zuerst schafft man den Anschluss, Lucijan Fizuleto trifft zum 19:19, doch postwendend schlagen die Grazer wieder zurück und bauen ihrerseits den Vorsprung wieder aus. Es gelingt den Linzern nicht, den Spieß wieder umzudrehen: Kaum hat man sich herangekämpft, legen die Grazer nach und können stets einen drei-, vier-Tore-Vorsprung verteidigen. Am Ende muss sich der HC LINZ AG heute der HSG Holding Graz 31:35 geschlagen geben.

ZTE HLA MEISTERLIGA | 7. Runde
HSG Holding Graz vs. HC LINZ AG 35:31 (19:17)
Werfer Linz: Fizuleto (10), Cvetko (7), Hermann A. (3), Kislinger (5), Gartner (3), Babic (2),
Bester Werfer G: Belos (9)

In der nächsten Runde muss der HC LINZ AG wieder auswärts antreten: Am kommenden Samstag geht es für die Linzer zu roomz JAGS Vöslau. Erst am 11. November 2022 bestreitet der HC LINZ AG das nächste Heimspiel gegen die BT Füchse Auto Pichler.

DU MAGST HANDBALL? KOMM´ ZUM HC LINZ AG!

HC LINZ AG

Logo_Footer

• 7-facher Österreichischer Meister
• 4-facher Österreichischer Cupsieger
• seit 1972
E. office@hclinz.at
T. 43 660 536 82 48

ANMELDUNG NEWSLETTER

© HC LINZ AG. Alle Rechte vorbehalten.