Michael Kropf tritt als Vize-Präsident zurück

3. November 2022
Michael Kropf

Nach 26 (!) Jahren nimmt ein Urgestein des HC LINZ AG offiziell Abschied. Michael Kropf, zuletzt Vize-Präsident des Vereins, legt seine offiziellen Agenden nieder. Im Herzen bleibt er freilich #einmallinzer #immerlinzer.

Michael Kropf war 26 Jahre lang ehrenamtlich für den HC LINZ AG tätig: Zwölf Jahre davon als Vizepräsident und Vorstandsmitglied, insgesamt 50 Jahre als Spieler, Trainer, Funktionär und Mann für alle Fälle. Michael Kropf: „Es ist jetzt der richtige Zeitpunkt für meinen Rückzug. Ich durfte in diesen Jahren zahlreiche großartige Menschen und Persönlichkeiten kennenlernen und habe den Verein durch viele Höhen und Tiefen begleitet. Besondere Spuren haben Manager Manfred Kreuzer und Präsident Alfred Kropf hinterlassen. Beide haben Enormes für den Verein geleistet und ihr früher Tod hat unglaubliche Lücken gerissen, die für uns nur äußerst schwer zu füllen waren. Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen Weggefährten im und um den Verein, bei den engagierten Mitarbeitern von Schule und Sport, bei den Schulwarten, bei Karin Hörzing für die politische Unterstützung. Vor allem bei Franz Berger, der mich auch in Zukunft noch mit ein bisschen Vereinsarbeit beschäftigen wird. Es war mir eine Riesenfreude in den letzten Jahren mit jungen, topengagierten Kollegen wie Uwe Schneider und Klemens Kainmüller zusammenzuarbeiten, sie sind die Zukunft des Vereins. Und auch wenn der Tabellenstand momentan nicht entsprechend ist, mache ich mir um die Mannschaft keine Sorgen. Sie haben sehr gute Qualität und mit Milan einen Spitzentrainer … abgerechnet wird zum Schluss.“

Von 2008 bis Ende 2021 hat Michi Kropf die gesamte Öffentlichkeitsarbeit des Vereins erledigt, insgesamt zehn einwöchige Handballcamps organisiert und geleitet, zahlreiche Trainingslager und Turnierteilnahmen im In– und Ausland organisiert und vor Ort durchgeführt sowie Staatsmeisterschaften, Weihnachts- und Meisterschaftsfeiern organisiert.

Präsident Bernhard Ditachmair: „Es schmerzt, nach 26 Jahren ohne Michael auskommen zu müssen, aber sein Schritt ist verständlich und nachvollziehbar. Ich möchte Michael im Namen des Vereins nochmals Danke sagen und seine Tätigkeiten  im Verein würdigen. Sie machen den heutigen HC LINZ aus und werden noch lange nachwirken.“

DU MAGST HANDBALL? KOMM´ ZUM HC LINZ AG!

HC LINZ AG

Logo_Footer

• 7-facher Österreichischer Meister
• 4-facher Österreichischer Cupsieger
• seit 1972
E. office@hclinz.at
T. 43 660 536 82 48

ANMELDUNG NEWSLETTER

© HC LINZ AG. Alle Rechte vorbehalten.